Ursprünglich war „In Schottland verlor ich mein Herz“ als Einzelband geplant, doch „Highlander meines Lebens“ wollte unbedingt geschrieben werden.